Gesamtkosten für den Einbau eines Aufzugs

Wir werden immer wieder gefragt, wie teuer der Einbau eines Aufzugs insgesamt kostet. Die Gesamtkosten für einen Aufzug hängen von unterschiedlichen Kriterien ab. Deshalb kann man die Kosten nicht pauschalisieren. Diese wiederum haben Einfluss auf die vorbereitetenden Arbeiten. Hier erhalten Sie einen ersten Überblick über die Kosten.

Gesamtkosten eines Aufzugs: Alles auf einen Blick

Gesamtkosten AufzugFür einen Aufzug in ein Privathaus müssen Sie mit drei Kostengruppen rechnen: Vorbereitungskosten, Schachtkosten und den Kosten für den Aufzug:

  • Vorbereitungskosten (Berechnungen, Genehmigungen, z.B. Baugenehmigung für den Privataufzug, Kosten für Architektleistungen) 3.000€ – 5.000€
  • Schachtkosten (Schacht inklusive Lieferung und Montage sind abhängig von der Art des Schachtes, z.B. Glas-Alu-Schacht oder Betonschacht 15.000€ – 30.000€
  • Aufzugskosten (Privataufzug inkl. Lieferung und Montage) ab 19.730,00€

Unsere Beispiel-Rechnung gilt für einen VESTNER Standard Homelift mit 2 Haltestellen, Tragelast 250 kg (z.B. ein Rollstuhl + 1 Begleitperson). Schacht ist bauseits zu stellen.

Zusatzkosten, die entstehen können

Bei kalkulieren muss man immer noch eventuelle Zusatzarbeiten im Auge behalten wie z.B. Umbaumaßnahmen:

  • ein Fundament für den Schacht,
  • räumliche Umgestaltungen, z.B. Deckenbrücke (Aufzugschacht im Inneren des Hauses)
  • Wandbrüche für die jeweiligen Haltestellen (Schacht im Außenbereich)

Weitere Umbauarbeiten, die beim Einbau eines Aufzugs notwendig werden können, sind u.a. Arbeiten im Bereich Heizung, Sanitär, Elektro oder Lüftung.

Wir empfehlen unseren Kunden, die Planung für einen nachträglichen Einbau eines Aufzuges mit einem Architekten zu besprechen.

Hier lesen Sie weitere Artikel zum Thema Kosten und Aufzug:

Checkliste für den Einbau eines Aufzugs

Was kostet ein Privataufzug? Und andere Fragen.

Gesamtkosten für den Einbau eines Aufzugs
Tagged on:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Anklicken des unten stehenden Kästchens erkläre ich mein Einverständnis, dass VESTNER meine im Rahmen der Eingabemaske des Webblogs angegebenen Daten und Kommentierung, die ich an VESTNER übermittelt habe, speichert, verarbeitet und nutzt solange der Blog von mir abonniert ist bzw. die Kommentierung gelöscht wird. Ihre IP-Adresse wird nach zwei Monaten automatisch gelöscht.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?